Akupunktur

Akupunktur

Als Teile der chinesischen Medizin werden der Akupunktur, der Moxatherapie und dem Schröpfen folgende Wirkungen zugeschrieben: 
  • Schmerzhemmung 
  • Durchblutungsförderung 
  • Energieausgleich 
  • Immunstimulation 
  • Lösen von Verspannungen 

daher können folgende Krankheitsbilder behandelt werden: 
  • Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates (Gelenke, Wirbelsäule, Muskel, Sehnen, Nerven) 
  • Kopfschmerzen /Migräne 
  • Antifaltenakupunktur / Hautstraffung 
  • Allergien oder Erkältungskrankheiten Während der Schwangerschaft : Übelkeit, Erbrechen und zur Geburtsvorbereitung. 
  • Nicht zuletzt als Unterstützung bei Gewichtsreduktion und zur Raucherentwöhnung
(c)2021, Alle Rechte vorbehalten